Kopfzeile

Inhalt

Info Kunststoffsammelsack

15. September 2021

Die gemischte Kunststoffsammlung aus Haushaltungen aus dem GAF Gebiet wird in Möhlin gepresst und geht im Container nach DE-Rheinfelden zur Firma Vogt Plastics GmbH.

https://www.vogt-plastic.de/de/home.html

Nach dem Sortieren gibt es gewisse Kunststoffabfälle welche nicht recycelt werden können und in der KVA in Basel oder allenfalls in einem Zementwerk als Brennstoffersatz, verbrannt werden. Wärme und Strom wird erzeugt.

Ein Teil der RE-Granulate kommt wieder in die Schweiz beispielsweise zur Firma UTZ in Bremgarten.

https://www.utzgroup.ch/

 

Ein grosser Teil wird auch in der Autoindustrie verbaut.

Eine Studie der FHNW aus dem Jahr 2019 hat gezeigt, dass die Sammlung durch den GAF durchaus Sinn macht, ökologisch und ökonomisch.

Zugehörige Objekte

Name
Kunststoff-Sammlung_GAF_-_was_und_was_nicht_-_V2021_08.pdf Download 0 Kunststoff-Sammlung_GAF_-_was_und_was_nicht_-_V2021_08.pdf
Icon